Widar Schule

Waldorfschule in Bochum-Wattenscheid


40 Jahre Widar Schule: Jubiläumsabend

Veröffentlicht am 10. September

Eine Schule ist wie ein lebendiges Wesen. Sie wurde aus einer Idee geboren, die auf die Erde kam. Sie wuchs, entwickelte sich, wurde ein bedeutender Kulturfaktor an ihrem Standort. Menschen kamen und gingen, hunderte, tausende. Viele kommen immer wieder. Seit 40 Jahren.

Was bedeutet die Vergangenheit? Wo stehen wir heute? Wohin führt die Zukunft? Was ist aus der Zusammenarbeit so vieler Menschen geworden, die hier gelebt und gelernt, ihre Kindheit und Jugend verbracht haben, und was sind die Aufgaben, die uns morgen erwarten?

Die Schulgemeinschaft der Widar Schule freut sich anlässlich des runden Geburtstages auf einen schönen Abend der Besinnung und des Ausblicksam 20.09.2019, ab 17:30 Uhr, zusammen mit vielen Ehemaligen der Schule.

Das Programm:

  • 17.30 Uhr
    Begrüßung
    Musik mit dem Querflötenquartett „Sirinka“ aus Hannover
    Grußwort des Bezirksbürgermeisters Manfred Molszich
    Ansprachen durch Vertreter des Schullebens von einst und jetzt
  • 19.00 Uhr
    Begegnungen und Gespräche in und vor der Mensa.
    Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
  • 20.00 Uhr
    Vortrag „Das Spiel in der Evolution und seine Bedeutung für die Entwicklung des Kindes“, Dr. Bernd Rosslenbroich, Institut für Evolutionsbiologie der Universität Witten-Herdecke
    Eurythmieaufführung durch Schüler*innen

Den zweiten Teil unseres Jubiläums feiern wir am 08./09.05.2020 zum Tag der Offenen Tür mit dem Zirkustheater Nicole et Martin, Spielen, Aufführungen, Essen & Trinken, Ausstellungen u.v.m. 

Comments are closed.