Schauspiel der 11. Klasse: „Fahrenheit 451“

Veröffentlicht am 20. Juni

Dystopischer Roman von Ray Bradbury. Bearbeitung und Regie: Gabriel Schunck

Dramatisch? Komisch? Romantisch? Viele Elemente finden sich in Fahrenheit 451. Die 11. Klasse zeigt ein packendes Theaterspiel, basierend auf einem Roman, der – obwohl er bereits im Jahr 1953 erstmals veröffentlicht wurde – heute aktueller ist als je zuvor. Beeindruckend, nicht verpassen!

Comments are closed.