Die Widar Schule ist seit Jahren (neben den Rudolf-Steiner-Schulen in Hamburg-Bergstedt und Salzburg) eine von drei Projektschulen, an denen – wissenschaftlich begleitet – das Konzept des sogenannten selbstverantwortlichen Lernens in verschiedenen Klassenstufen erprobt und praktiziert wird.

Unsere LehrerInnen Sabine Lahusen, Annette Neal, Annette Fischer, Matthias Pott und Alexander Ruhri haben im Rahmen eines von der Alanus Hochschule veranstalteten dreitägigen Symposiums zahlreiche Praxisbeispiele vorgestellt. Die Resonanz auf diese Veranstaltung war so groß, dass nun im Verlag Peter Lang ein Buch erschienen ist, das die Projekte der drei Schulen und die Vorträge der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt. Eine spannende Lektüre nicht nur für Pädagogen, sondern auch für Eltern, die einen intensiven Blick auf diesen Ansatz der Widar Schule werfen möchten.

>> Die Software AG-Stiftung hat auf ihrer Webseite ein Gespräch veröffentlicht, das sie mit unserer Klassenlehrerin Annette Neal und den Herausgebern des Buches geführt hat. Sehr lesenswert!

Erhältlich ist das Buch ab sofort direkt beim Verlag. Zur Bestellseite hier klicken!